Superfast Ferries logo
Superfast Ferries
googleplay appstore
Online Booking
AUF DEM MEER, FÜR DIE UMWELT
Lange bevor die ersten Schiffe unter der Flagge von Superfast Ferries in See stachen, haben wir uns bereits mit den verschiedensten Umweltaspekten auseinander gesetzt. Unserer Ansicht nach ist der Klimawandel heutzutage zur wohl größten Herausforderung geworden. Daher arbeiten wir ständig an Maßnahmen zum Schutz unseres Klimas.

WAS WIR TUN
An Bord der Superfast Ferries-Schiffe und in unserer Superfast-Zentrale.

  • Wir überprüfen laufend unseren CO2-Ausstoß.
  • Wir haben mit unseren Mitarbeitern und Schiffsbesatzungen den Klimadialog aufgenommen, um ökologische Probleme zu erkennen und die Herausforderungen anzunehmen.
  • Wir erarbeiten zurzeit einen Plan zur Emissions-Reduktion.
  • Wir unterstützen weitere umweltfreundliche Arten des Reisens durch unsere Train&Ferry-Pakete in Europa als Alternative zum Fliegen. Weiterhin durch eine Ermäßigung von 50% auf die Fährpassage von Hybrid - und Elektroautos.
  • Papier, Toner und Batterien von den Schiffen und aus unseren Büros werden zu 100% dem Recycling zugeführt.
  • Wir benutzen überall auf den Schiffen Energiesparlampen (außer für die Sicherheitsbeleuchtung).
  • Die frischen Produkte unserer Küche stammen ausnahmslos von lokalen Anbietern. Das reduziert den CO2-Ausstoß durch unnötige Transportwege.
  • An Bord werden Heizung und Warmwasser durch Wärmerückgewinnung gespeist.
  • Der Großteil des Frischwassers an Bord wird durch eine Entsalzungsanlage aus Meerwasser gewonnen, um die Wasserressourcen in unseren Regionen zu schonen.
  • Zukünftig werden wir auch die Green-Ships-Technologie untersuchen.
  • Der weitere Ausbau des Themas Klimaschutz wird in 2008 wieder eine zentrale Position in unserem Umweltschutzprogramm einnehmen.

Wenn Sie mehr über unser Programm wissen möchten oder was Sie zum Klimaschutz
beitragen können, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
We use cookies to make your experience better. To comply with the new e-Privacy directive, we need to ask for your consent to set the cookies.  Learn more  
Allow cookies