1. Anmeldeerklärung für Haustiere​. Weiterlesen 2. COVID-19: Nachrichten & Anleitungen vor ihrer Reise. Weiterlesen

Revised Schedules. Learn more 

Die Halbinsel Mani

wo das Meer auf Felsen und Steintürme trifft

wo das Meer auf Felsen und Steintürme trifft

Die Halbinsel Mani: wo das Meer auf Felsen und Steintürme trifft

Der Peloponnes ist ein ideales Ziel für alle, die nach einem abenteuerlichen Roadtrip in Griechenland suchen, und die Halbinsel Mani hat eine wilde, ungezähmte Schönheit, die jeden Besucher verzaubert. Die Kombination des Meeres mit der felsigen Landschaft ist der perfekte, um sie bequem mit Ihrem Auto zu erkunden.

Machen Sie 3,5 Stunden vom Hafen in Patras Ihren ersten Halt in Githio, einer Küstenstadt mit vielen Cafés und Restaurants direkt am Meer.

Mani reicht sowohl in den Westen als auch in den Osten des Peloponnes. Bevor Sie den westlichen Teil erkunden, sollten Sie die östliche Seite und die Stadt Monemvasia besuchen. eine traditionelle Stadt mit mittelalterlicher Architektur. Sie werden überrascht feststellen, dass es hier keine Straßen gibt, sondern nur Kopfsteinpflasterwege. In der Altstadt gibt es eine mittelalterliche Festung, in der auch noch Einheimische leben. Schlendern Sie durch die engen Gassen und gönnen Sie sich während des Sonnenuntergangs ein Glas Wein. Der Ausblick auf das Meer ist unbeschreiblich! Erkunden Sie dann im Westen Areopoli mit den vielen traditionellen Steintürmen, und fühlen Sie sich hier wie ein Einheimischer. Probieren Sie griechischen Kaffee und regionale Spezialitäten wie traditionelle Backwaren. Vergessen Sie nicht, regionale Leckereien mitzunehmen.

Wenn Sie Aeropolis verlassen, vergessen Sie nicht, in Vathia Halt zu machen. Dies ist eine traditionelle Siedlung, in der die Zeit stehen geblieben ist. Die so genannten Wohntürme wurden im 18. und 19. Jahrhundert erbaut und sind ein Denkmal der Bautradition.  

Weniger als 20 Minuten von Areopoli entfernt liegt Itylo, ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten. Die Hauptattraktion hier ist die Burg Kelefa, die von den Osmanen erbaut wurde, um Manis ungeschlagenes Volk zu unterwerfen. Da Itylo auf einem Hügel erbaut wurde, bietet es einen atemberaubenden Blick auf Limeni.

Aber was ist mit Limeni selbst? Limeni ist das Juwel der gesamten Region und bekannt für seine einzigartige natürliche Schönheit. Es ist ein kleines Fischerdorf, in dem Sie günstig Gerichte mit frischen Meeresfrüchten finden. Wenn Sie hier im Sommer unterwegs sind, werden Sie vom kristallklaren Wasser begeistert sein. Ein Tauchgang ist auf jeden Fall einen Versuch wert. 

Auf dem Weg zum nächsten Erlebnis treffen Sie auf Kardamyli und der Burg Mourtzinos. Vergessen Sie nicht, eine Tour zu buchen, um ihre Geschichte kennenzulernen. Außerdem müssen Sie unbedingt die lokalen Geschäfte besuchen und Olivenprodukte mitnehmen, da die Gegend für ihr hervorragendes Olivenöl berühmt ist.

Buchen Sie Ihre Tickets und reisen Sie bequem mit SUPERFAST FERRIES nach Griechenland, für ein unvergessliches Erlebnis. Die Halbinsel Mani wird Ihnen sicher in Erinnerung bleiben!

Newsletter-Anmeldung
{{errorMsgs[0]}} {{successMsgs[0]}}
Abonnieren