COVID-19: Nachrichten & Pre-Boarding Informationsformulare. Weiterlesen

Revised Schedules. Learn more

Lernen Sie den Peloponnes kennen

Olympia, Sparta, Kalamata auf einen Blick

Olympia, Sparta, Kalamata auf einen Blick

Ab:
{{trips[0].departurePortText}}
Nach:
{{trips[0].arrivalPortText}}
Abfahrt:
{{trips[0].departureDate | formatDate(locale)}}
Zurückkehren:
{{trips[0].returnDate | formatDate(locale)}}
{{trip.itinerary.departureLongDate}}
{{trip.departurePortText}}
{{trip.itinerary.arrivalLongDate}}
{{trip.arrivalPortText}}
{{trip.departurePortText}} {{trip.arrivalPortText}}
{{trip.departureDate}} {{trip.returnDate}}
{{noSelectableDepartureDatesMsg}}
{{noSelectableReturnDatesMsg}}
Lernen Sie den Peloponnes kennen

Wir empfehlen Ihnen zwei der schönsten Autorouten auf dem bezaubernden Peloponnes.

LAGADIA- AUF DEM WEG NACH OLYMPIA

Auf dem Weg nach Olympia verlassen wir die Autobahn des Zentralpeloponnes, biegen in eine wunderschöne Landstraße ein und treffen etwa in der Mitte der Strecke auf das wunderschöne Dorf "Lagadia". Auf einer Höhe von 1000 Metern, mit einer langen Geschichte und großartiger Architektur, ist es eine ideale Gelegenheit für einen Kaffee oder ein Mittagessen und einen kurzen Spaziergang.

SPARTA - KALAMATA ÜBER TAYGETOS

Eine wunderschöne 60 km lange Strecke, die in ganz Griechenland ihresgleichen sucht. Landschaftsveränderungen, dichte Tannenwälder, geschliffene Felsen, durch die die Straße führt, ein Höhenunterschied von 1300 Metern und ein spektakulärer Blick auf die Lakonische und Messinische Ebene lassen die Zeit schneller und schöner vergehen als auf der Autobahn. Und ein Zwischenstopp in Agios Vassilios, dem höchsten Punkt der Strecke, auf 1330 Metern Höhe, um einen Kaffee zu trinken oder zu Mittag zu essen, hilft uns, diese kurze Reise noch mehr zu genießen.