Superfast Ferries logo
googleplay appstore
Online Booking

Pressemitteilungen

2018
2018

 
Griechenland / Italien
 
Preisvorteil auf den Adria-Routen

Einen 10-prozentigen Preisnachlass für Wohnmobil-Passagen zwischen Italien und Griechenland bietet jetzt Superfast Ferries. Das Angebot gilt ab sofort auf sämtlichen Adria-Strecken. In den Genuss kommen alle Kabinen- oder Couchettereisenden, die ihre Passagen auf Superfast und Blue Star Ferries bis zum 30. Juni buchen. Ausgenommen sind lediglich spezielle Hochsaison-Termine im Juli und August.

Beispiel für die Strecke Ancona-Patras-Ancona, Innenkabine: Eine Familie mit einem Kind zwischen vier und zwölf Jahren zahlt für ein Hin- und Rückfahrticket mit Wohnmobil bis 6 Meter Länge in der Zwischensaison 833,40 Euro. Der 10-prozentige Preisnachlass beträgt hierbei 92,60 Euro.

Gäste von Superfast profitieren außerdem von der Kooperation mit dem Camping-Harmonie-Club, der auf seinen 35 Plätzen in Italien und Griechenland Superfast-Reisenden zusätzlich einen 20-prozentigen Rabatt einräumt.

In dem soeben erschienenen ADAC-Testbericht "Fähren 2004" erreichte die "Superfast VI" (Ancona-Patras) Bestnoten. Im Fährgebiet östliches Mittelmeer belegt das Schiff den ersten Platz und wurde mit dem Gesamtergebnis "sehr gut" ausgezeichnet. Getestet wurden von den ADAC-Spezialisten: Sicherheitsinformation und -management, Konstruktion und Stabilität, Rettungsmittel sowie Funk- und Navigationsausrüstung. Alle Superfast-Fähren im Adria-Verkehr gehören zur gleichen Schiffsgeneration und wurden zwischen 2001 und 2002 von deutschen Werften abgeliefert.

Superfast Ferries, der Marktführer in der Adria, hat mit dem Stapellauf der ersten hochmodernen Schiffe im Jahr 1995 neue Maßstäbe im Fährbetrieb gesetzt. Geschwindigkeit, Service und Zuverlässigkeit – das sind die drei Kriterien, die diese Flotte zur modernsten und schnellsten weltweit machen. Die zusätzlichen Annehmlichkeiten an Bord wie Restaurants mit ausgesuchter Küche, Swimmingpool an Deck, Bar, Kinderclub, Kasino und die Shopping-Möglichkeiten sind für jährlich 700.000 Passagiere gute Gründe, mit Superfast zu reisen.

Lübeck, Mai 2004


Buchungen und Informationen:

Superfast Ferries, Lübeck
Tel.: 0451-88 00 6-166, Fax: 0451-88 00 6-129
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
www.superfast.com  

Superfast-Bildarchiv:
Bildmaterial (high resolution) steht unter
www.photolab.de/superfast   zum Download bereit.
Der Abdruck ist im Rahmen von Presseveröffentlichungen honorarfrei.

Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation, Ursula Oldenburg,
Baumwall 5, 20459 Hamburg, Tel. 040/60 82 37 00
Fax 040/60 82 37 01, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


Superfast Ferries ist eine 100-prozentige Tochter des börsennotierten griechischen Unternehmens Attica Enterprises S.A. Mit einer Flotte von acht Schiffen, die alle in den Jahren 2001 und 2002 von deutschen Werften abgeliefert wurden, verfügt Superfast über die jüngste und schnellste Fährflotte weltweit. Auf seinen Italien-Griechenland-Linien ist das Unternehmen Marktführer in der Adria, auf der Ostsee bietet Superfast die schnellste Verbindung von Deutschland nach Finnland, und vom Kontinent unterhält das Unternehmen die einzige Direktverbindung nach Schottland.

Ebenfalls zum Konzern gehört die Marke Blue Star Ferries, die mit neun ultramodernen Fähren auf sechs Linien in der Adria und im Mittelmeer verkehrt.

Beide Flotten sind Mitglied im internationalen Buchungs- und Vertriebsnetz der Premium Alliance

We use cookies to make your experience better. To comply with the new e-Privacy directive, we need to ask for your consent to set the cookies.  Learn more  
Allow cookies