Superfast Ferries logo
googleplay appstore
Online Booking

Pressemitteilungen

2018
2018

Der Vorstand der Attica Holdings S.A. gibt hiermit bekannt, dass heute der Verkauf und die Übergabe von Superfast VII und Superfast VIII an AS Tallink Grupp abgeschlossen wurde. Der Verkauf und die Übergabe von Superfast IX an die neuen Eigner ist für Mittwoch, 12. April 2006, geplant.  
 
Der Verkaufspreis von Superfast VII und Superfast VIII beläuft sich auf Euro 206 Mio und der Verkaufspreis von Superfast IX auf Euro 106 Mio. Durch diese Verkaufserlöse in Höhe von insgesamt Euro 310 Mio. erhöht sich Attica's Barguthaben um ca. Euro 102 Mio. nach Rückzahlung von Euro 196,6 Mio. für die Verbindlichkeiten der Schiffe sowie Ausgaben von ca.11 Mio., die im Zusammenhang mit dem Verkauf der Schiffe stehen. Die Attica Group wird damit Kapitalerträge in Höhe von ca. Euro 11 Mio. verbuchen, die im Gruppen-Ergebnis des zweiten Quartals 2006 ausgewiesen werden. 
 
Superfast VII und Superfast VIII verkehrten auf der Ostseeroute seit Mai 2001. Superfast IX wurde seit November 2005 auf der Deutschland-Finnland-Route eingesetzt. Die verkauften Schiffe werden gemäß einer Vereinbarung mit AS Tallink Grupp bis spätestens Ende 2007 ihre Namen behalten und unter dem Superfast-Logo verkehren. 
 
Attica Group wird auf der Ostsee weiterhin mit zwei RoRo-Schiffen präsent sein, die zwischen Rostock, Deutschland, und Uusikaupunki, Finnland verkehren.
 
 
Der Vorstand
 
 
Attica Group
Mr. Yannis Criticos
Mitglied des Vorstands,
Tel.: +30 210 891 9500
Fax : +30 210 891 9509
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
 
 
www.attica-group.com  
www.superfast.com  
www.bluestarferries.com  
We use cookies to make your experience better. To comply with the new e-Privacy directive, we need to ask for your consent to set the cookies.  Learn more  
Allow cookies