Superfast Ferries logo
googleplay appstore
Online Booking

Pressemitteilungen

2018
2018
Italien – Griechenland
 
Nach Griechenland: hin und weg
 
• Neues "Vier gewinnt!"-Angebot auf der Adria
• Reisende sparen bis zu 25 Prozent auf den Listenpreis
• Ab 509 Euro für maximal vier Personen mit PKW ab Bari/Italien
• Buchungen bis 30. April für die Reisezeit bis 31. Dezember 2007  
    
März 2007, Lübeck/Hamburg – Die Deutschen haben Griechenland wieder zu einem ihrer liebsten Urlaubsländer erklärt. Veranstalter melden für das laufende Jahr Buchungszuwächse bis zu 50 Prozent. Aphrodite, Odysseus oder König Minos – die Wiege Europas zieht die Deutschen nach wie vor in ihren Bann.

Das griechische Fährunternehmen Superfast Ferries hat dazu das passende Reisepaket für den Urlaub mit dem eigenen Fahrzeug zusammengestellt. Wer die Reise über die Adria bucht, wählt nicht nur die reizvollste Urlaubsannäherung an Griechenland, sondern auch eine überaus preiswerte und flexible. Mit den täglichen Verbindungen ab Bari und Ancona zu Preisen ab 509 bzw. 649 Euro bieten die Fähren ein Hin-und-zurück-Angebot, das von Billigfliegern nicht zu toppen ist. Zu den Spezialtarifen können maximal vier Reisende die Überfahrt in einer Innenkabine sowie für ihren Pkw buchen. Die Reisezeit beträgt von Ancona nach Patras über Igoumenitsa maximal 21 Stunden. Und von Bari nach Patras, auch mit Stopp in Igoumenitsa, maximal 17 Stunden. Korfu erreichen Urlauber von Bari aus während der Hauptsaison in nur acht Stunden.

Zusätzlich attraktiv gestaltet sich die Urlaubsreise durch die neue Kooperation mit greekviews.com. Mit dem Superfast-Ticket öffnen sich griechische Ferienhäuser, Pensionen und Hotels zu exklusiven Preisen: Bis zu 50 Prozent kann man hier sparen.

Superfast Ferries bietet mit seinen Fährpassagen über die Adria die schnellsten und bequemsten Routen, um Griechenland mit dem eigenen Fahrzeug zu bereisen. Dabei beginnt der Urlaub entspannt im Swimmingpool oder in der Bar auf dem Sonnendeck, im Kasino, im Restaurant, in der Disco oder beim Shopping, während sich die Kleinen im Kinderparadies vergnügen.

 "Vier gewinnt!" gilt nicht in der Hochsaison vom 20.7. bis 5.8. (ab Italien) und vom 10.8. bis 2.9. (ab Griechenland). Für die Fährtarife kommt noch der Treibstoffzuschlag von 4 Euro p. P./Strecke und p. Fahrzeug/Strecke dazu.
 
 
 
Informationen, Buchungen, Prospekte:
Attica Premium S.A. ZNL Deutschland
Herrenholz 10-12, D-23556 Lübeck 
Tel.: 0451-88 00 6 - 166, Fax: 0451-88 00 6 129
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  , 
www.superfast.com
 
Weitere Angebote: www.superfast.com/msite/de  
 
Superfast-Bildarchiv:
Bildmaterial (high resolution) steht unter
www.photolab.de/superfast  zum Download bereit.
Der Abdruck ist im Rahmen von
Presseveröffentlichungen honorarfrei.
 
Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation, Ursula Oldenburg
Baumwall 5, 20459 Hamburg,
Tel. 040/60 82 37 00, Fax 040/60 82 37 01,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
 
Attica Group
Superfast Ferries ist eine 100-prozentige Tochter der griechischen Attica Group und verfügt über fünf hochmoderne, in Deutschland und den Niederlanden gebaute Schnellfähren. Auf seinen Italien-Griechenland-Linien ist das Unternehmen Marktführer in der Adria, und vom Kontinent unterhält Superfast die einzige Direktverbindung nach Schottland. Des Weiteren ist die Attica Group auch die Muttergesellschaft der Marke Blue Star Ferries, die mit sieben ultramodernen Fähren auf fünf Linien in der Adria und im Mittelmeer verkehrt. Beide Flotten sind Mitglied im internationalen Buchungs- und Vertriebsnetz der Premium Alliance. Zusätzlich nahm am
10. Februar 2007 das RoRo-Schiff "Marin" den Fracht-Fährverkehr zwischen Venedig und Patras auf.
 
 
Regional Office Germany
Die deutsche Niederlassung der Attica Group mit Sitz in Lübeck gehört zu 100 Prozent zur griechischen Mutter¬gesellschaft. Das Regionalbüro für Marketing und Vertrieb auf dem deutschen Markt ist für alle Superfast-Schiffe auf der Nordsee und der Adria sowie für die innergriechischen Strecken von Blue Star Ferries verantwortlich.

We use cookies to make your experience better. To comply with the new e-Privacy directive, we need to ask for your consent to set the cookies.  Learn more  
Allow cookies