TRENITALIA gewährt allen Passagieren der Superfast Ferries, die zu /ab ihren italienischen Anlaufhäfen mit den Hochgeschwindigkeitszügen Frecciarossa / Frecciargento / Frecciabianca reisen, 20% Ermäßigung in der Standard- und Economy-Class und 30% in der Business& First Class. Diese Ermäßigungen gelten auch für die Cityday (Intercity Züge) und Citynight (Intercity Nacht, nur Sitzplatz).

SUPERFAST FERRIES gewährt allen TRENITALIA-Passagieren, die an den italienischen Häfen Ancona, Bari und Venedig ankommen und mit Superfast Ferries nach Griechenland (zu den Häfen Korfu, Igoumenitsa und Patras) weiter reisen möchten 20% Ermäßigung. Wird eine Hin- und Rückfahrt gebucht, gibt es 30% Ermäßigung auf die Rückfahrt (d.h. 20% Ermäßigung auf den Preis der Hin- und 30% auf den Preis der Rückfahrt).

Bedingungen:

Die Ermäßigung gilt für Einzelreisende (alle Unterkunftskategorien) auf der Ancona-, Bari- und Venedigstrecke.
• Die Ermäßigung ist nicht kumulierbar mit anderen Ermäßigungen und Sondertarifen unserer Broschüre oder unserer Internetseite ( ausgenommen Rückfahrtermäßiging oder falls anders angegeben)
• Die 30% Rückfahrtermäßigung gilt ( Code RT)
• Nachweis (gültiges TRENITALIA-Ticket) muss bei Buchung und Check-in vorgelegt werden.
• Die Ermäßigung gilt nicht für Fahrzeuge.
• Das TRENITALIA-Ticket muss bereits gekauft sein und einen "gültigen" Zielort haben ( Venedig, Ancona oder Bari Hafen).
• TRENITALIA- oder SUPERFAST FERRIES-Tickets müssen am selben Reisetag, max. 1 Tag später gekauft werden.
• Um von der TRENITALIA-Ermäßigung profitieren zu können, muss ein gültiges, gekauftes SUPERFAST FERRIES-Ticket vorgelegt werden.


Gemeinschaftlich durchgeführt mit ANEK Lines
Treibstoffzuschläg

Ancona
Treibstoffzuschläge und Hafengebühren sind in den Endpreisen enthalten. Angesichts der Treibstoffpreise wird zurzeit ein Treibstoffzuschlag in Höhe von € 10,00 pro Person/Strecke (ausgenommen Kleinkinder) sowie pro Fahrzeug/Strecke erhoben. Vor Vertragsschluss können die Preise angepasst werden, wenn eine Änderung notwendig ist aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere bei Veränderungen der Rohölpreise auf dem internationalen Markt), der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafengebühren oder einer Änderung der für die betroffene Reise geltenden Wechselkurse.

Bari
Treibstoffzuschläge und Hafengebühren sind in den Endpreisen enthalten. Angesichts der Treibstoffpreise wird zurzeit ein Treibstoffzuschlag in Höhe von € 7,00 pro Person/Strecke (ausgenommen Kleinkinder) sowie pro Fahrzeug/Strecke erhoben. Vor Vertragsschluss können die Preise angepasst werden, wenn eine Änderung notwendig ist aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere bei Veränderungen der Rohölpreise auf dem internationalen Markt), der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafengebühren oder einer Änderung der für die betroffene Reise geltenden Wechselkurse.

Venedig
Treibstoffzuschläge und Hafengebühren sind in den Endpreisen enthalten. Angesichts der Treibstoffpreise wird zurzeit ein Treibstoffzuschlag in Höhe von € 17,00 pro Person/Strecke (ausgenommen Kleinkinder) sowie pro Fahrzeug/Strecke erhoben. Vor Vertragsschluss können die Preise angepasst werden, wenn eine Änderung notwendig ist aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere bei Veränderungen der Rohölpreise auf dem internationalen Markt), der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafengebühren oder einer Änderung der für die betroffene Reise geltenden Wechselkurse.