Superfast Ferries logo
googleplay appstore

Pressemitteilungen

2019
|1|2|

• Neuer Katalog für Adria und griechische Inseln
• Großzügig Rabatte: z. B. 50 Prozent für Hybrid- und
 Elektroautos
• Neues Ziel Kreta und neue Schiffe
Hamburg/Lübeck, Februar 2009 – Mit dem neuen Katalog für 2009 hat der Fährspezialist Superfast Ferries jetzt sein gesamtes Reiseangebot für zwölf Monate vorgestellt. Die  modernen Adria-Fähren steuern täglich von den  italienischen Städten Ancona und Bari aus die griechischen Häfen Igoumenitsa und Patras an – und von Juli bis September auch mehrmals in der Woche Korfu.  Neu im Programm: Ab März 2009 fährt Superfast Ferries  erstmals vom griechischen Festland aus die Insel Kreta an.  Die Verbindung zwischen Piräus und Heraklion wird ebenfalls  täglich angeboten.
Neuigkeiten gibt es auch zwischen Italien und Griechenland: Seit Ende des vergangenen Jahres verbindet das werftneue Schiff "Superfast I"  die Hafenstädte Bari und Patras über Igoumenitsa. Mit der Flottenerneuerung wurden besonders dem Passagier- und Pkw-Verkehr größere Kapazitäten eingeräumt: Auf acht Decks haben 950 Passagiere und 900 Pkw Platz.
Besonders interessant für alle Reisenden mit Wohnmobil und Wohnwagen  ist "Camping an Bord", das Superfast Ferries vom 1. April bis 31. Oktober 2009 auf seinen Linien anbietet. Während der Überfahrt, für die nur die Deckspassage und der Fahrzeugpreis zu entrichten sind, schlafen Reisende im eigenen Domizil und können alle öffentlichen Bereiche an Deck nutzen, wie beispielsweise Restaurant, Bar, Lounge, Casino, Shop und den Swimmingpool. Denn alle Superfast-Schiffe bieten bereits während der Reise zum Ferienort reichlich Urlaubsvergnügen an Bord. Selbstverständlich verfügt jedes Schiff auch über behindertengerecht ausgestattete Kabinen.
Darüber hinaus überzeugt Superfast mit attraktiven Rabatt-Angeboten: Familien, die in einer Kabine reisen, und Senioren können zehn Prozent Nachlass erhalten, Jugendliche bis zu 25 Jahren und Kinder im Alter von vier bis 12 sogar 50 Prozent.  Der Umwelt zuliebe belohnt Superfast mit einem fünfzigprozentigen Rabatt alle Urlauber, die per Hybrid- oder Elektro-Fahrzeug unterwegs sind. Und wer die Überfahrt nach Kreta mit einer der Routen von Italien nach Griechenland kombiniert, kommt ebenfalls in den Genuss eines Rabattes von zehn Prozent. Zusätzlich erhalten Urlauber bei Buchung und Bezahlung bis 31. März 2009 für alle Reisen vom 1. April bis  zum Jahresende eine Frühbucherermäßigung von 10 Prozent!
 Im September erweitert  Superfast Ferries seine Flotte um ein weiteres bauneues Schiff, die Superfast II. Es wird auf der Route Bari-Igoumenitsa-Patras verkehren und sich wie auch schon seine Vorgängerin, die Superfast I, durch einen verminderten Treibstoffverbauch auszeichnen sowie erweiterte Flächen für den Pkw-Transport ausweisen.
Preisbeispiel:
Ancona-Igoumenitsa-Patras, tägliche Abfahrten, Fahrtzeit 21 Stunden, ab 202 Euro p.P./Innenkabine, Pkw ab 126 Euro, Haustier im Zwinger 40 Euro – jeweils hin und zurück.

Informationen, Buchungen, Prospekte:
Superfast Ferries
Herrenholz 10-12, D-23556 Lübeck
Tel.: 0451-88 00 6 - 166, Fax: 0451-88 00 6 - 129
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.superfast.com

Superfast-Bildarchiv:
Bildmaterial (high resolution) steht unter
www.photolab.de/superfast zum Download bereit.
Der Abdruck ist im Rahmen von Presseveröffentlichungen honorarfrei.

Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation, Ursula Oldenburg,
Baumwall 5, 20459 Hamburg
Tel. 040/60 82 37 00, Fax 040/60 82 37 01
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.oldenburg1.de


Die deutsche Niederlassung der Attica Group mit Sitz in Lübeck gehört zu 100 Prozent zur griechischen Muttergesellschaft. Sie ist die für den deutschen Markt verantwortliche Buchungszentrale für die Fährprodukte SUPERFAST FERRIES auf der Adria sowie BLUESTAR FERRIES für die innergriechischen Strecken von Rafina zu den Kykladen, von Piräus zu den Kykladen und den Inseln des Dodekanes.
Darüber hinaus arbeitet das norddeutsche Büro als Premium Sales Agent für das gesamte Routennetz von Tallink Silja Line auf der Ostsee. Zwei Schiffe bieten auf der Route Rostock-Helsinki die schnellste Meerverbindung von Deutschland nach Finnland. Außerdem werden folgende Strecken angeboten: Stockholm-Helsinki, Stockholm-Turku, Stockholm-Tallinn, Stockholm-Riga, Helsinki-Tallinn.

atticagroup logo 2019
uic
Sete
InterFerry
ISO
Climate rescue
elitour
ancona
wedolocal
maritime
pci
 
 
 
 

Cookies

Schließen
Erforderliche Cookies / Funktionalitätscookies

Sie ermöglichen grundlegende Funktionen der Webseite, wie das Navigieren und Zugreifen auf sichere Bereiche der Seite. Diese Cookies sind unerlässlich, damit die Webseite ordnungsgemäß funktioniert und dem Zweck des Besuchs des Nutzers dient. Sie ermöglichen es der Webseite, sich an die Benutzeroptionen zu erinnern, um entsprechend den Bedürfnissen und Interessen, verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten.

Leistungs-Cookies

Sie helfen uns, nachzuvollziehen, wie Besucher von Seiten handeln und sich reziprok verhalten, indem sie anonym Informationen sammeln und auf sie beziehen. Dadurch erfahren wir auch, ob Nutzer Probleme haben und ob manche Seiten verbessert werden müssen. Sie sind auch sehr nützlich für das Reporting und die Leistungssteigerung unserer Website.

Gezielte Cookies oder Werbe-Cookies

Diese Cookies werden eingesetzt für die Plazierung von Anzeigen die für den Nutzer besonders relevant sind und seinen Interessen entsprechen. Sie können für gezielte Werbung und personalisierte Angebote an den Nutzer zum Einsatz kommen und uns bei der Bewertung der Werbekampagnen unterstützen.